Der Mitarbeiter als Visitenkarte- ein immer aktuelles Thema

Der Mitarbeiter als Visitenkarte- ein immer aktuelles Thema

Der Mitarbeiter als Visitenkarte

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Kunden begeistern

Egal, in welcher Branche Sie tätig sind, Sie sind im Rahmen Ihrer Tätigkeit immer das Aushängeschild Ihres Arbeitgebers. Besonders im Dienstleistungssektor, aber auch in allen anderen Branchen, hinterlassen Sie beim Kunden durch Ihr Auftreten einen bleibenden Eindruck. Lernen Sie, wie Sie diesen Eindruck für Ihren beruflichen Erfolg und den Ihres Unternehmens noch besser nutzen können.

Kunden wollen etwas erleben

“Der Kunde ist König” heißt es so schön. Dieses Sprichwort kommt nicht von irgendwoher. Denn in nahezu jeder Branche mit Kundenkontakt möchte sich der Konsument verstanden fühlen. Er benötigt besondere Aufmerksamkeit und lässt sich nicht nur durch fachliche Kompetenzen überzeugen. Kunden sind grundsätzlich zufriedener, wenn sie sich vom Kundenservice gut beraten und betreut fühlen. Dies beginnt mit freundlichen Umgangsformen und reicht über ein kompetentes Auftreten bis hin zu einer gehörigen Portion Charme mit einem Funken Witz. Dieses überzeugende und charmante Auftreten gegenüber dem Kunden wirkt sich letztendlich auf den Erfolg des Unternehmens aus. Denn gut betreute Kunden nehmen die Dienste eines Betriebes auch in Zukunft gerne wieder entgegen.

Ein Coaching für den erfolgreichen Kundenservice

Oft bedarf es für dieses Wohlgefühl und die Souveränität, die Mitarbeiter im Kundenkontakt ausstrahlen sollen, nur wenige Kniffe. Worauf es beim Kundenservice wirklich ankommt, erlernen Sie im Seminar “Der Mitarbeiter als Visitenkarte”. Inhaltlich beginnt das Coaching damit, Ihr Verhalten im Kundenkontakt zu reflektieren und zu sensibilisieren. Dabei werden Sie sich vor allem bewusst, welche Rolle Sie als Kundenberater und Unternehmensrepräsentant einnehmen. Erst dann können Sie Ihre persönlichen Stärken voll zur Geltung bringen, damit diese vom Kunden wahrgenommen werden. Sie lernen, den Kundenkontakt als Chance zu erkennen und werden danach vermehrt auf Umgangsformen, Auftreten, Körpersprache und Ihr äußeres Erscheinungsbild achten. Wichtig ist außerdem zu lernen, auch in schwierigen Situationen, beispielsweise bei Beschwerden oder Reklamationen, kompetent und freundlich zu bleiben. Denn nur dann werden Sie den Kunden zufriedenstellen und ihn für die zukünftige Inanspruchnahme Ihrer Dienstleistungen oder für einen erneuten Einkauf begeistern.

Mit begeisternden Kundenerlebnissen mehr Umsatz schaffen

Beim dem Programm”Der Mitarbeiter als Visitenkarte” erlernen Sie wie Sie Kunden zufriedener stellen können. Sie sind danach in der Lage, die Kundenpflege und den Kundenkontakt zu verbessern, was letztendlich dazu führt, mehr Umsätze zu generieren. Sieht man sich die Vorteile für Dienstgeber an, die ganz unweigerlich von solch einem Mitarbeiter-Coaching profitieren, lohnt es sich auf jeden Fall, gleich die gesamte Belegschaft als Aushängeschild für das Unternehmen mit einem Coaching zu schulen, um den Kundenservice maßgeblich zu verbessern. Auf diese Art können Sie Ihre Mitarbeiter zu überzeugenden Botschaftern Ihres Unternehmens ausbilden lassen, was Ihnen letztendlich zufriedenere und treue Kunden bringt.

Antworten

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)